Reisezeit

Die dramatischen Abendstimmungen kann man häufig in den Nachmonsunzeiten gar nicht erleben, weil da die Wolken fehlen.

Die beste Zeit des Jahres in die spektakulären Regionen des hohen nepalesischen Himalaya zu reisen, sind die Monate Oktober und November, die zweitbeste April und Mai. Weil genau das überall geschrieben steht, sind auch die meisten Touristen in dieser Zeit im Khumbu zu finden. Im Grunde genommen stimmt das sogar, aber mich werden trotzdem keine zehn Pferde in dieser Zeit in das Khumbu-Gebiet bringen. In Namche Basar zum Beispiel müssen alle, die hinauf zu Gokyo Ri oder Kalar Pattar wollen, Quartier nehmen. Das ist aber in diesen Monaten oft ganz und gar unmöglich. In dem Sherpadorf herrscht dann ein Gedränge, welches an Weihnachtsmärkte oder Rummelplätze am Familientag erinnert. Dies ist es aber, was wir dort auf gar keinen Fall erleben möchten. Und das inzwischen recht viele Leute diese phantastische Gebirgsregion in Augenschein nehmen wollen, kann man ihnen wahrlich nicht verübeln.

Die dramatischen Abendstimmungen kann man häufig in den Nachmonsunzeiten gar nicht erleben, weil da die Wolken fehlen.

Die dramatischen Abendstimmungen kann man häufig in den Nachmonsunzeiten gar nicht erleben, weil da die Wolken fehlen.

Aber Gott sei Dank gibt es ja die Wintermonate und da besonders den Februar und den März. Um diese Zeit ist es nicht kälter als im Oktober und November und auch das Wetter ist sehr stabil in dieser Zeit. Es herrscht Wintermonsun mit klaren Tagen und sehr wenig Niederschlägen. Unter dem Menüpunkt Wetter finden Sie dazu genaueres. Was aber das wichtigste ist, wir haben weitgehend Ruhe und finden auch immer Unterschlupf in den besten und nicht nur in den schlechtesten Herbergen.

Denn Gelegenheit und die nötige Ruhe zur Besinnung und zum Verarbeiten der ungeheuer vielen und starken Eindrücke werden wir brauchen.

Für ihre Grobplanung können Sie ungefähr folgende Eckdaten zugrunde legen. Ich führe zwei Touren pro Jahr durch. Die erste Tour startet Anfang Februar und dauert bis Anfang März, die zweite Tour findet dann von Anfang bis Ende März statt. Die genauen Termine stehen erst nach der Reservierung der Flüge fest (etwa 6 Monate vor Reisebeginn).