Columbus ist Schuld!

Am heutigen Montag, so der Plan, wollten wir in Tortel die restlichen Formalitäten bei der Polizei erledigen und ein Boot chartern. Doch heute ist Feiertag, alles hat geschlossen. Wegen unserer mangelhaften Spanischkenntnisse dauerte es eine Weile, bevor wir herausbekamen, warum an diesem 12. Oktober gefeiert wird. Heute vor 517 Jahren hat Columbus Amerika entdeckt. Ehrlich gesagt hab ich gar nicht gedacht, dass dieses Ereignis in Südamerika feierlich begangen wird. Die Vorfahren dieser Leute hier sind schließlich von den spanischen Conquistadores nicht besonders gut behandelt worden.

Packen in Tortel

Unsere Hospedaje (Herberge) hat den großen Vorteil eines beheizbaren Aufenthaltsraumes, in dem wir uns ausbreiten können.

Uns jedenfalls beschert dieses Ereignis vor 517 Jahren wahrscheinlich einen unfreiwilligen Wartetag, den wir zum Packen und Fotografieren nutzen. Meinem Fuß tut dieser Tag sicher auch ganz gut. Heute vor einer Woche war ja der dämliche Treppensturz und dafür macht er sich schon ganz ordentlich. Mehr will ich lieber nicht darüber nachdenken.

Wetter in Tortel

Überall kann man über das permanent verrückt spielende Wetter in Patagonien hören und lesen. Aber man muss es erlebt haben, wie in einem Moment der Schneesturm über das Land peitscht, dass es einen umhaut und zehn Minuten später wieder die Sonne scheint. Diese Abwechslung mag ja auch ein wenig tröstlich sein.

Ein Boot haben wir aber. Der Wirt unserer Herberge besitzt eines und hat uns angeboten, uns zum Jorge Montt Gletscher zu bringen. Auch der Preis, den er dafür möchte, scheint in Ordnung zu sein. Georg hat es übrigens noch nicht aufgegeben, daran zu glauben, dass wir schon morgen aufbrechen. Er will so zeitig wie möglich zur Polizei und hofft, dass wir anschließend, wenn auch etwas später, noch aufbrechen können. Mal sehen, was unser Bootsführer dazu sagen wird. Es ist also noch nicht entschieden.

Übermorgen werden wir auf alle Fälle unterwegs sein, wenn nicht noch etwas Unvorhergesehenes geschieht. Dann kommt die nächste News schon vom Jorge Montt Gletscher.

2 Antworten

  1. Veronica sagt:

    Dann genießt noch die schöne warme Unterkunft, ihr werdet noch lange genug frieren müssen, fürchte ich …..

  2. Carry & Atze sagt:

    Ein Hallo und lieben Gruß an Euch, wollte nur Bescheid geben – WIR SIND DABEI ;o) , jeden Tag lauern wir auf NEWS , was ihr so “treibt” wo ihr gerade seid usw.Die Daumen und großen Zehen sind gedrückt – Ihr schafft das !!!!

Vielleicht gefällt Ihnen auch…