Damenbesuch

Um in einer ganz normalen Stadt ein Werbeplakat für einen Vortrag an eine Laterne zu hängen, zahlt man heute im Durchschnitt pro Tag und Plakat so um einen Euro. Macht bei 40 Plakaten, die zehn Tage hängen, 400 Euro. Weniger Plakate lohnen nicht wirklich. Da man die Plakate häufig auch noch selber aufhängen muss, braucht man die entsprechenden Pappen. Vom Benzin und der Zeit um in die Veranstaltungsorte zum Plakatieren zu fahren, mal ganz abgesehen. Bei unseren Eintrittspreisen heisst das, wir brauchen etwa 50 Zuhörer, nur um die Kosten für die Plakate wieder rein zu holen. Von der Saalmiete haben wir noch gar nicht gesprochen.

Also muss man sich etwas einfallen lassen. Um in Zukunft unsere Zuhörer noch besser und vor allem preiswerter über unsere Vorträge informieren zu können, haben wir in dieser Saison Waren-Gutscheine unseres Partners tapir verlost. Die Zuhörer konnten einen Zettel mit ihrem Namen und ihrer e-mail-Adresse ausfüllen und in einen Lostopf legen. Zu jedem Vortrag wurde dann gleich in der Pause ein 50 Euro-Gutschein verlost. Und da der Leipziger Bergsportausrüster tapir einen online-Shop betreibt, ist es auch für Görlitzer oder Wittenberger kein Problem, diese Gutscheine einzulösen. Zum Schluss der Saison gab es nun aber noch einmal eine zusätzliche Gewinn-chance, denn der tapir hat uns bzw. unseren Zuhörern weitere drei Gutscheine in Höhe von 50 €, 75 € und 100 € spendiert.

Und gezogen haben die Lose die beiden supersüßen Töchter von Sven Wagner. Er ist der Chef von Pikander, meiner Veranstaltungs-agentur. Da kam Leben in die Bude, als die beiden Wildfänge bei mir waren. Kaja, 8 Jahre und die vierjährige Lena gehen natürlich klettern. Kaja hat letztens sogar ihren ersten Wettkampf gewonnen. Sven ist wirklich weitsichtig. Wenn er nicht mehr vorsteigen kann, dann tun das seine Töchter für ihn. Eine Art von Altersvorsorge und Lebensversicherung zugleich.

Die beiden haben also unsere drei Gewinner gezogen und hier sind sie. Ich hoffe niemand hat etwas dagegen, wenn ich hier die Namen veröffentliche.

50 € Kathleen Lange

75 € William Dollmeyer

100 € Frank – Peter Ziesel

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an den tapir für die Gutscheine. So, und die nächste news kommt dann hoffentlich aus Kathmandu!

1 Antwort

  1. Veronica sagt:

    Süß, die beiden Glücksfeen!!

Vielleicht gefällt Ihnen auch…