Neue Vortragstermine!

Es ist ja nicht so, dass ich ein Einzelkämpfer bin. Ohne mein Team, welches mich in verschiedenen Bereichen unterstützt, wäre ich schon längst verloren. Der tapir zum Beispiel berät und versorgt mich in Ausrüstungsdingen. Dort ist man mit allen Wassern gewaschen, und es gibt kein Problem, welches nicht gelöst werden kann. Ohne den tapir wäre ich aufgeschmissen. Genauso ohne meinen Systemadministrator Alex. Wenn es ihn nicht gebe, könnte ich mich gleich aus dem Fenster stürzen, denn Computer hassen mich. Und umgekehrt ist es ähnlich. Im Bereich online-Marketing unterstützt mich Katja von der Firma projecter GmbH. Ich bin jetzt also ganz mit der Zeit gehend auch auf Facebook und Twitter zu finden. Wenn es um Fragen der Vermarktung meiner Expeditionen geht, also vor allem um das Sponsoring, dann kann ich auf die Hilfe von Susanne bauen von der Agentur Strategie Pur. Und neuerdings gibt es noch jemanden, der mich unterstützt und nun vieles erst möglich macht. Sven organisiert meine Vorträge wenn ich unterwegs bin. Er kümmert sich um alles von der Anmietung der Säle, über die Pressearbeit und die Plakatierung bis hin zum Druck der Eintrittskarten.

Sven ist der Geschäftsführer der Agentur Pikander Projektmanagment. Und er hat das Glück, jeden Tag gleich von drei netten Damen umgeben zu sein. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Als ich in Patagonien unterwegs war, hat Sven eine ganze Reihe neuer Vortragstermine angesetzt, auf die ich gerne aufmerksam machen möchte. Es gibt jetzt außer die schon lange geplanten Patagonienvorträge in Altenburg, Oschatz und Ludwigsburg morgen, übermorgen und am Montag noch zwei Vorträge in Bautzen am 12. und 16. Februar. Hier geht es zuerst um den Everest und dann um die Inlandeisüberquerung in Patagonien. Ausserdem sind wir am 13. Februar mit Patagonien in Magdeburg und am 18. Februar in Halle, was vor allem für die interessant sein dürfte, die meinen Vortrag hier in Leipzig leider verpasst haben und mich seit dem immer wieder fragen, wann es noch eine Möglichkeit gibt. Ort und Zeit der neuen Vortragstermine sind wie gewohnt unter dem Menüpunkt “Vortragstermine” angegeben.

Bleibt Sven und mir nur noch zu hoffen, dass wir viele interessierte Gäste bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen. Wir sehen uns also!

1 Antwort

  1. Jana sagt:

    Hallo Olaf,
    dann grüß doch bitte meine alte Heimat Oschatz ganz herzlich von mir! Auch wenn ich inzwischen hier in München gut sesshaft geworden bin, so bleiben doch die verrücktesten und schönsten Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend mit Oschatz und der Umgebung verbunden!
    LG Jana

Vielleicht gefällt Ihnen auch…