Teambindung

Wir bieten verschiedene Pakete von der Wandertour in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, über das Begehen von Klettersteigen oder echtes Klettern an eindrucksvollen Sandsteintürmen. Immer wird es nötig sein, sich in der Gruppe gegenseitig zu helfen oder sogar zu sichern. Bei allen Outdooraktivitäten müssen Planänderungen auf Grund des Wetters einkalkuliert werden.

Unsere Angebote zur Teambindung haben fünf Ziele:

1. Entwicklung nicht fachlicher Kompetenzen

2. Förderung des Teamgeistes und der Kooperationsbereitschaft

3. Erhöhung der Identifikation der Teammitglieder mit den Zielen der Firma

4. Motivation des Teams durch gemeinsam erlebte Erfolge

5. Schaffung eines Gemeinschaftsgefühls im Team

Um diese Ziele zu erreichen, begeben wir uns in das ausgewiesenermaßen schönste Mittelgebirge Europas: Die Sächsische Schweiz.

Wehlnadel

Blick auf die weltberühmte Basteibrücke (Mitte). Im Hintergrund der Lilienstein, vorn die Wehlnadel.

Übernachtet wird je nach Wunsch in komfortablen Pensionen und/oder unter freiem Himmel in den sogenannten Boofen.

Neben Olaf Rieck werden je nach Gruppengröße weitere erfahrene Kletterer für die Einweisung in die Sicherungstechniken und vor allem die Sicherheit der Teilnehmer selbst sorgen. Besondere Anforderungen an die Teilnehmer gibt es keine.

Pakete:

Eintagestouren

Schwerpunkt ist eine abenteuerliche Wanderung in verschiedenen Schwierigkeitsstufen durch die berühmten Stiegen der Sächsischen Schweiz.

oder

Klettern in der Gruppe in ein oder auch mehreren Seilschaften.

Treffpunkt ist 9.00 Uhr in Bad Schandau, Ende gegen 17.00 Uhr, Gruppengröße max 12-15 Personen

Zweitagestouren

1. Tag Stiegentour

2. Tag Klettern auf einen Sandsteinturm im Nachstieg

Übernachtung wird je nach Wunsch in einer Boofe oder einer Pension

Treffpunkt ist 9.00 Uhr in Bad Schandau, Ende am darauffolgenden Tag gegen 17.00 Uhr, Gruppengröße max 12-15 Personen

Mehrtagestouren

Bei Mehrtagestouren wird in Vorgesprächen eine individuelle Planung der Touren den Bedürfnissen und Zielen des Kunden notwendig sein. Vorträge und Workshops können in dieses Event eingebunden werden. Siehe Beispielevent mit der Firma Projecter.